Ferienwohnung.   Coronavirus.   Fakten.


Fairplay.   Augenmaß.   Haltung.

Liebe Gäste,

wir möchten, dass Sie gesund bleiben!

 

Der Coronavirus betrifft uns alle. 

 

 

QUARTIERFREUND-Partner bieten ihren Gästen einheitliche Unterstützung.

  

Sofern eine Anreise für Ihre Urlaubsregion von Amtswegen untersagt ist, erstattet Ihnen QUARTIERFREUND schnell und unbürokratisch den vollständigen Mietpreis inkl. der Endreinigungsgebühr.

 

Sofern Sie die Kurabgabe bereits entrichtet haben sollten, ersuchen wir die jeweilige Gemeinde um Erstattung der geleisteten

Zahlung an Sie.

 

Beste Grüße & Gesundheit 

Ihr

QUARTIERFREUND-Team

 

Stand 20.04.2020


Gast-& Eigentümerinformationen

für die Anmietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern 

in Bezug auf das Coronavirus. 

 

Information der Bundesregierung (Stand: 09.05.2020)

 

Sind Reisen innerhalb Deutschlands möglich?

Es gelten die Regeln der Bundesländer. Wenn Sie verreisen wollen, müssen Sie sich darüber informieren. Bei allen eventuellen Reisen gilt allerdings, die Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln einzuhalten.

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-regelungen-1735032

 

Informationen der Landesregierungen: 

 

Schleswig-Holstein (Stand: 16.05.2020)

§ 17 … Die Vorschrift gilt für sämtliche Beherbergungsbetriebe: …, Ferienhäuser, ... und vergleichbare Einrichtungen.

Für diese Betriebe gelten zunächst die allgemeinen Anforderungen des § 3:

 Einhaltung des Abstandsgebotes,

 Einhaltung der Husten- und Niesetikette,

 Möglichkeit zum Waschen oder Desinfizieren der Hände,

 an allen Eingängen deutlich sichtbare Aushänge,

 …

Sämtliche Beherbergungsbetriebe müssen ein Hygienekonzept erstellen. Zudem sind die Kontaktdaten zu erheben. …

Diese Verordnung tritt am 18. Mai 2020 in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 7. Juni 2020 außer Kraft.

Quelle: Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung vom 16.05.2020

 

Niedersachsen (Stand: 25.05.2020)

§2 l Beherbergung von Personen 

(3) Ferienwohnungen und Ferienhäuser dürfen jeweils innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen nur von einem Gast und dessen Mitreisenden genutzt werden.  

Quelle: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html 

Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus Im Folgenden die ab dem 25. Mai 2020 geltende Verordnung in einer Lesefassung / Grün hervorgehoben: Änderungen zum 22. Mai 2020 (Betrifft o.g.)  /  (Auszugsweise zitiert)

1. Für die Gebiete der Gemeinden Baltrum und Juist sowie der Stadt Norderney dürfen ergänzend zu § 7a S. 2 Nr. 1 bis 7 der Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona- Virus auch nachfolgende Personen die Inseln besuchen:

• Personen, die für einen Aufenthalt zu touristischen Zwecken eine Unterkunft für mindestens eine Übernachtung gemietet haben, sowie deren Mitreisende ihres und eines weiteren Hausstandes. Die Regelungen des § 2l sowie § 7a Satz 2 Nr. 6 bleiben unberührt.

Quelle: Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich über die Zulassung weiterer Ausnahmen zur Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 25.05.2020 – auszugsweise zitiert.

1. Für das Gebiet der Gemeinde Wangerooge dürfen ergänzend zu § 7a S. 2 Nr. 1 bis 7 der Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus auch nachfolgende Personen die Insel besuchen:

c) Personen, die für einen Aufenthalt zu touristischen Zwecken eine Unterkunft für mindestens eine Übernachtung gemietet haben, sowie deren Mitreisende ihres und eines weiteren Hausstandes. Die Regelungen des § 2l der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in der jeweils gültigen Fassung bleiben unberührt.

Quelle: Allgemeinverfügung des Landkreises Friesland

über die Zulassung weiterer Ausnahmen zur Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 25.05.2020 – auszugsweise zitiert.

 

Mecklenburg-Vorpommern (Stand: 16.05.2020) 

Betreibern von Beherbergungsstätten…, wie z. B. … privaten und gewerblichen Vermietern von Ferienwohnungen … ist es untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Diese Verordnung tritt mit Ablauf des 10. Juni 2020 außer Kraft... … gilt ab dem 18. Mai 2020 nicht für die Beherbergung von Personen, die ihre Haupt- oder Nebenwohnung in Mecklenburg-Vorpommern oder im Amt Neuhaus gemeldet haben. Ab dem 25. Mai 2020 gilt… ferner nicht für die Beherbergung von Personen, die ihren ersten Wohnsitz (Haupt- oder alleinige Wohnung nach dem Bundesmeldegesetz) in einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland haben.

Quelle: Erste Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Verordnung zumdauerhaften Schutz gegen das neuartige Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern (1. Corona-LVO-Änderungsverordnung) Ändert LVO vom 8. Mai 2020 vom 13.05.2020 (Auszugsweise zitiert)

 

 

Bayern (Stand: 25.05.2020)

(1) 1Der Betrieb von Hotels, Beherbergungsbetrieben, Schullandheimen, Jugendherbergen und die Zurverfügungstellung jeglicher Unterkünfte ist vorbehaltlich der Regelungen des Abs. 2 untersagt. 2Insbesondere darf für private touristische Zwecke keine Übernachtungsmöglichkeit angeboten werden. (2) Zulässig ist die Beherbergung von Geschäftsreisenden, in Seminar- und Bildungshäusern, Wohnheimen und vergleichbaren Einrichtungen zu Zwecken der beruflichen Aus- oder Fortbildung, und von privat Reisenden, soweit der Aufenthalt nicht touristisch begründet ist.

Fassung: 05.05.2020 Text gilt ab: 25.05.2020 Gesamtvorschrift gilt bis: 29.05.2020

Quelle: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_4-14   /  4. BayIfSMV § 14 Hotellerie (Auszugsweise zitiert)

QUARTIERFREUND übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben. Es gelten ausschließlich die Verordnungen der jeweiligen Landesregierungen in aktueller Fassung.


"Ein Spaziergang an der "frischen Luft" und "mit Abstand" geht überall..."

QUARTIERFREUND bittet Landesregierungen um Mithilfe.

Freunden empfehlen.

 

QUARTIERFREUND

Partner von Investoren & Eigentümern hochwertiger Ferienimmobilien

 

Telefon  04133 - 517 90 10   |   E-Mail  info@quartierfreund.de